Vienna 2011

Painting with Light

(Deutsche Fassung siehe unten:::)

In a 5 day intensive painting workshop at the Palais Palffy in Vienna (home of the Phantasten Museum Wien), Amanda Sage is offering a program focused on a revised version of the Misch-Technik, as well as her insight & experience in traveling & living in the international community as a part of the budding movement of Visionary Art.

A former student of Michael Fuchs & student/assistant to Ernst Fuchs for many years, Amanda Sage is now offering transformational workshops around the globe, diving into an intensive exploration of traditional methods in visual art as well as embarking on a journey to cultivate personal style & voice…

Exploring techniques based on the early renaissance methods of under-painting and glazing, this workshop will focus on observing fundamental principles of light, color & form in the natural and ‘visionary’ worlds.
Developing an eye to see nature through rendering our perception by working in pastel on toned paper, while also following the fundamentals of painting with acrylic & oil.

In learning the basic laws of nature the impossible becomes possible, and by communicating through the visual language we can explore visions and narratives in a way that transcends separation, creating work that speaks straight to the heart.

A perfect introduction, and or expansion of technique, for the beginner & advanced  artist.

The ultimate goal of this 5 day workshop is empowerment, that we realize our potential by refining the creative power within. Our paint brushes become tools to expand and grow as we transform into living inspirations, and through persistence, dedication and a great dose of love, we become masters…

October 12th-16th, 2011
10-1pm & 2-6pm

Tuition:
500 Euro (for full 5 days) –registration & depost of 250,-
350 Euro (for 3 days – Wed-Fri. if space permits)

Limited to 12 participants

Location:
Palais Palffy – home of the new Phantasten Museum Wien
Josefsplatz 6
1010, Vienna
Austria

Presentations will be in English, although work with individuals will be based on preference in German or English.

For more information, materials list & registration please email: amandasageart@gmail.com

Painting with Light - Vienna 2011

 

Im Rahmen eines fünftägigen Intensiv-Workshops für Malerei im Palais Palffy in Wien vermittelt Amanda Sage neue grundlegende Kenntnisse zur Misch-Technik – ergänzt durch ihre Einsichten und Erfahrungen von Reisen und aus ihrem Leben in der neuen Bewegung der internationalen Gemeinschaft der Visionary Art KünstlerInnen.

Als ehemalige Studentin von Michael Fuchs und langjährige Studentin und Assistentin von Ernst Fuchs, übermittelt und bietet Amanda Sage nunmehr weltweit in sogenannten „transformational Workshops“ eine intensive Möglichkeit zur Erforschung der traditionellen Methoden der bildenden Kunst. Gleichzeitig gilt es einen Prozess der persönlichen Entwicklung und des Ausdrucks zu entdecken.

Im Mittelpunkt des Workshops steht neben den Methoden aus der frühen Renaissance im Bereich Grundierung und Lasurtechnik die Beobachtung der wesentlichen Grundlagen von Licht, Farbe und Form in natürlichen und „visionären“ Welten.  Die Schulung des Auges am Ursprünglichen und die Wiedergabe der Wahrnehmung mit Pastellfarben auf farbigem Papier sind – demgemäß – die Grundlagen der Malerei in Acryl und Öl.

Durch das Erlernen der grundlegenden ursprünglichen Gesetzmäßigkeiten wird das Unmögliche möglich und indem wir in der visuellen Sprache kommunizieren, können wir Visionen erforschen und es erschließen sich in diesem Sinne Darstellungen, die Trennendes überwinden und Arbeiten schaffen, die direkt zum Herzen sprechen:

Somit bietet der Workshop eine perfekte Einführung und/oder Erweiterung der Technik für AnfängerInnen und fortgeschrittene KünstlerInnen.

Ziel des fünftägigen Workshops ist „Empowerment“ – um unsere Potenziale zu erkennen und die uns innewohnende Kraft zu verfeinern. Der Pinsel dient als Werkzeug des Wachstums und  der Entfaltung, um unsere Inspiration zu leben  und durch Beharrlichkeit, Hingabe und Liebe zum/zur MeisterIn zu werden.

BIOGRAPHIE:

Amanda Sage steht an vorderster Front einer neuen Generation von visionären KünstlerInnen, die die Kunst als ein Mittel zur Veränderung und Entfaltung im persönlichen, spirituellen und weltumfassenden Bereich einsetzen.

Geboren 1978 in Denver, Colorado, führt sie ihr Weg nach Bali, dann weiter nach Wien in Österreich zu Michael Fuchs, bei dem sie klassische Malerei studiert. Anschließend ist sie beim weltberühmten Maler Ernst Fuchs, Mitbegründer des Fantastischen Realismus,  mehrere Jahre Assistentin.

Derzeit lebt sie im Stadtzentrum von Los Angeles. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt vor allem in der Beteiligung und aktiven Unterstützung der nachhaltigen Lebensführung in Gemeinschaften rund um den Globus. Amanda Sage unterrichtet,  hält Vorträge auf Festivals und Konferenzen und macht Live-Paintings.

“Im Grunde möchte ich Zugänge erschließen zu den unendlichen  Möglichkeiten des Seins und des Ausdrucks, sodass wir uns erinnern und wiederentdecken  können, woher wir kommen und wohin wir gehen.“

Kontakt: amandasageart@gmail.com für mehr Informationen

Workshopgebühren:   € 500.- (fünf Tage)  – Anmeldung und Anzahlung von  €250.-€ 350.- (drei Tage)  –  Mittwoch bis Freitag, wenn genügend Plätze vorhanden

Unterrichtszeiten:      Mittwoch, 12.Oktober bis Sonntag, 16.Oktober von 10 bis 18 Uhr (eine Stunde Pause)Maximale Zahl an TeilnehmerInnen: 12 Personen